KSV-Eventkalender

Keine Termine gefunden

Auch Ihr Beitrag zählt!

Unsere finanziellen Mittel beziehen wir aus freiwilligen Beiträgen.

Unterstützen auch Sie die Hagelabwehr mit Ihrer Spende:
Raika Langenlois
IBAN: AT84 3242 6000 0000 1776
BIC: RLNWATWW426

06.05.2012 11:19

Einsatz vom 5. Mai


Am 5. Mai haben wir mit 3 Flugzeugen und 6 Piloten eine von Süden über Krems bis ins Kamptal ziehende Gewitterfront erfolgreich bekämpft.

Zwischen 16:47 und 16:49 starteten alle drei Flugzeuge im Minutentakt. Kurz darauf wurde im Raum Herzogenburg mit den Hagelbekämpfungsmaßnahmen begonnen. Der Einsatz dauerte etwas länger als eine Stunde.

Nachdem die beiden Gewitterzellen über Krems zusammenbrachen, intensivierte sich plötzlich eine weitere Zelle über Langenlois. Die Basis dieser Gewitterzelle war allerdings so tief, dass diese Zelle nur mit 2 Flugzeugen bekämpft werden konnte. Letztendlich konnten schwere Hagelschäden im Raum von Langenlois verhindert werden.

Flächendeckend kirschkerngroße Hagelkörner wurden aus dem Raum Gobelsburg und Zöbing gemeldet. Größere Hagelschäde dürfte es aber auch hier nicht gegeben haben.

Der Einsatz war somit erfolgreich.

Außerhalb des Einsatzgebietes wurden tischtennisballgroße Hagelkörner aus Rudmanns bei Zwettl und schwere Hagelschäden in Gars am Kamp und aus Lilienfeld gemeldet. Ebenso wurde Hagel in Gföhl beobachtet. In diesen Gebieten waren unsere Flugzeuge natürlich nicht im Einsatz.

 

JE/6.5.2012


Impressum / Kontakt / Sitemap